Modellbau, Diorama & Schiffe

 

Fotos Schiffsmodelle

Bauanleitung Frachter

Bauanleitung Schlepper

Bauanleitung Tanker

Druckvorlagen PDF

Modellbau

Hafen & Modellbahn

Schiffe: weitere Bilder

Home: Schiffe Spur N

Modellbau: Diorama Schiff am Kai

Schiffs-Dioramen sind ein Klassiker: Kriegsschiffe, Segelschiffe, Buddelschiffe oder eine Yacht - Motive gibt es mehr als genug. Bei mir natürlich mehr als funktionsfähige Modellbahn-Szenerie konzipiert. Genauer: Ein Diorama in der Grösse 80 x 40 cm. Hier also weitere Bilder und Impressionen.

Gebaut Winter 2008/09. Spur N (1:160).

Diorama

"Die Ladung muss aber heute noch gelöscht werden!"
Lautstark gibt der Skipper dem Kranführer seine Instruktionen. Im Hintergrund drückt eine V 100 gerade einen Wagon in den Hafenbereich.


Tags: Spur N Binnenfrachter Schiffsmodellbau Fotos Wasser Spundwand Hafenschlepper Binnentanker Schiffsdiorama Schiffs-Modelle 1:160 Balsaholz Modellschiffe Hafengleisplan Hafenkran Schiff

Kreuzfahrt

....der etwas anderen Art: Unter einer Brücke gehen die geschotterten Gleise in die gepflasterten Kai-Anlagen über. Dort verläuft der Schienenweg, wie bei Industrieanlagen üblich, bündig auf Boden-Niveau.

Kreuzfahrt

Vorne rechts die elektrischen Anschlüsse - die Lok braucht schliesslich ihren Saft. Es sind (noch provisorische) Oberflur Klemmen. Werden bei nächster Gelegenheit weggetarnt. Oder gleich gelötet.


Modellbau

Der nächste Wagon wartet auf seine Abfertigung - ein Schiebewandwagen Typ Hbillss-y. Neben dem Gleisbereich, abgetrennt durch eine Leitplanke, die Strassenzufahrt zum Hafen.

Modellbau

Gut zu sehen hier die verschiedenen Strassenpflaster Imitate. Gibt es als bedruckte Karton Bögen in diversen Ausführungen im Modellbau Zubehör. Mit zusätzlicher Pappe unterfüttert erreicht man die passende Höhe des Gleisprofils. So lassen sich Gleisbereiche ohne Gips Schmiererei "pflastern".


Am Kai

Die Lok ist allerdings noch immer mit dem Schüttgut-Wagon beschäftigt. An Bord müht sich derweil Matrose Hein: Das Schiff braucht neuen Anstrich. Der Rost an Deck nimmt überhand.

Hafen Kai

Im Hintergrund ein Gewerbebetrieb, wo Betonfertigteile produziert werden. Für die Verladung der Röhren steht eine kleine Kranbrücke zur Verfügung.


Kranbrücke & Container

Nochmal die Kranbrücke - nun mit Blick auf das Graffiti an der Seitenwand des Verwaltungsgebäudes. Im Vordergrund ein paar gestapelte Container. Rechts die Tankstelle für den Schiffsdiesel:

Kranbruecke

Weichen werden alle per Hand gestellt. Da der Kai ja gepflastert ist, gibt es kleine Aussparungen im Pflaster an den Stellen, wo die Weichenstellhebel sitzen, so dass diese per Schraubenzieher von oben zugänglich sind. Elektrischer Betrieb, oder Handbetrieb per (unter der Platte verdeckter) Zugstangen erschien mir hier zuviel des Guten. Auch für die beweglichen Weichenzungen gibt es entsprechende Aussparungen.



Hafen Schuppen

"Und wo muss das jetzt hin?"

Hafen Schuppen

Der Schiebewandwagen ist inzwischen zugestellt. Der Lager-Schuppen ist ein schöner Resin Bausatz von Artitec, ein Modellbau Anbieter mit einem grossen Sortiment rund ums Thema Schiff und maritimes Zubehör. Die Resin Bausätze müssen allerdings selber bemalt werden. Für die passende Ladehöhe bekam das Modell noch ein kleines Brettchen als Unterlage. So kann der Lademeister mit seinem Hubwagen bequem arbeiten.

Schiffsdiorama

Zum Abschluss noch der Überblick:
Schiffsdiorama

Inzwischen hat ein kleiner Schlepper am Kai festgemacht. Mehr zum Bau und Konzept von diesem Modellbahn "Micro-Layout" im nächsten Kapitel: Hafen.